Föderationsrat Kongo tagt in Würzburg

Am 07.01.2014 fand eine Sitzung des Föderationsrates Kongo in Würzburg statt, bei der das Votum der kongolesischen Brüder zur Wahl des neuen Vikars eröffnet wurde. Nach Auszählung der Stimmen wurde Georges Mizingi Nembunzu vom Föderationsrat zum neuen Vikar gewählt. Zur weiteren Vorbereitung des Kapitels im Vikariat Kongo wird Anfang Februar ein Treffen in Kinshasa stattfinden, an dem Provinzial P. Alfons Tony und Br. Peter Reinl teilnehmen werden.

Gleichzeitig wechselte am Ende der Sitzung die Präsidentschaft im Föderationsrat von der belgischen zur deutschen Provinz.