St. Thomas

Die im Konvent St. Thomas lebenden Brüder (zurzeit 16) haben alle bereits ihr 70. Lebensjahr vollendet oder sie mussten aus gesundheitlichen Gründen ihren Dienst beenden. Einige sind pflegebedürftig und erhalten durch geschulte Kräfte die Unterstützung, die für eine ihnen entsprechende aktive Beteiligung am Leben notwendig ist.
Wenn alle Brüder auch keine festen Verpflichtungen mehr haben, ist ihre Mitarbeit in der Pastoral doch erwünscht, und manche seelsorglichen Angebote wären ohne ihr Engagement nur schwer aufrecht zu halten. Durch den Tod von P. Michael Wernicke ist die Stelle des Subpriors noch vakant.